About author:-

Niederjossa 1897 – 1899

Lehrer Schwarz berichtet:

Ostern 1897 wurden 14 Kinder entlassen und 10 Kinder aufgenommen. Die Schülerzahl beträgt 100

Am 15. Februar 1897 hielt der Kreisschulinspector Herr Pfarrer Bötte aus Friedewald die jährliche Schulprüfung ab. Am 3. März 1897 erhielten wir das lang ersehnte Lehrer-Besoldungsgesetz.


Ostern 1898 wurden 13 Kinder entlassen und 9 Kinder aufgenommen. Die Schülerzahl beträgt 96.

Infolge eines starken Regens am 6. und in der Nacht zum 7. Mai stieg die Jossa so erheblich, wie seit dem Jahre 1862 nicht. Das ganze Wehrt, das auch als Turnplatz benutzt wird, war ganz hoch überflutet. Einige Bauern mußten ihr Vieh in andere Ställe bringen.

Das Einkommen der hiesigen Schulstelle beträgt seit dem 1. April 1897 1000 Mark Grundgehalt und 150 Mark für den Kirchendienst. Der Einheitssatz der Alterszulage ist 120 Mark.


Ostern 1899 wurden 11 Kinder entlassen und 10 aufgenommen. Schülerzahl = 95

Wegen Massenerkrankung der Schulkinder an den Masern fiel der Unterricht vom 07. Dezember bis zum 5. Januar aus. Gestorben an den Masern ist der Knabe Diehl aus der Unterklasse.

Sterbeeintrag des Konrad Diehl *22 Jan 1893 + 9 Dez 1899 [] 12 Dez 1893

Schreibe einen Kommentar

Letzte Beiträge nach Monat

Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031