About author:-

Niederjossa 1905-1907

Lehrer Wittich schreibt:

 

Herr Kantor Schwarz, welcher seit dem 1. Juli 1876 den Dienst an der hiesigen Schule versah, starb infolge eines Magenleidens am 5. Oktober 1905 und wurde am 9. Oktober auf dem hiesigen Friedhof beigesetzt. Seine Grabrede hielt Herr Pfarrer Junghans. Mit Liebe und großem Eifer hat er den schweren Dienst an der großen Schar Kinder versehen und niemals, wie er auch in seinem hier zuletzt eingestragenem Wort angibt – auf irgendwelchen Dank gerechnet. Möge ihm der erhoffte Lohn nach seinem Wirken zuteil werden.

Sein ältester Sohn ist gegenwärtig Lehrer in Rüsselsheim, zwei Kinder sind nach Amerika ausgewandert, und die jüngste Tochter ist an einen hiesigen Landwirt, Justus Riffer, verheiratet.

Vom 1. Oktober 1905 bis zum 1. Februar 1906 wurde die hiesige Schulstelle durch den Schulamtskandidaten, Herrn Furhrmann (später in Ransbach) versehen.

Vom 1. Februar 1906 wurde mir genannte Schulstelle übertragen. Nach meinem Abgang vom Seminar war ich 4 Jahre Lehrer in meinem Heimatort Breitenbach/Herzberg und dann mehrere Jahre Lehrer zu Mecklar, Krs. Hersfeld.

gez. Wittich

 

Lt. Verfügung der Kgl. Regierung wurde vom 1. Oktober 1906 an der hiesigen Schule eine zweite Lehrerstelle gegründet. Mit der Verwaltung derselben wurde vom genannten Tage an Herr Hördemann aus Wolfsanger bei Kassel beauftragt. Jeder der beiden Lehrer unterrichtet vier Jahrgänge. Eine dreiklassige Schule war noch nicht einzurichten, da nur ein Schulsaal zur Verfügung stand.

gez. Wittich

 

Im Frührjahr 1907 wurde der Schulsaal in der alten Schule, welcher einige Jahre vermietet war, neu eingerichtet und dient von Ostern desselben Jahres an als zweiter Schulsaal.

 

Am 1. Oktober 1908 wurde zum erstenmal in hiesiger Gemeinde ein Schulvorstand gewählt. Es gehörten demselben an:

  1. Herr Pfarrer Bierschenk als Vorsitzender
  2. Herr Lehrer Wittich
  3. Bürgermeister Eckhardt
  4.  Konrad Nuhn
  5. Johannes Steinberg
  6. Ludwig Eydt
  7. Justus Bernhardt

Die Schülerzahl betrug am 1. November 1907:

Die Oberklasse: 85 Kinder wovon 35 Mädchen und 45 Knaben

gez. Wittich

Schreibe einen Kommentar

Letzte Beiträge nach Monat

Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829